Chanel Rêverie-Parisienne-Kollektion im Test: Ein fuchsiafarbener Traum

Chanel Rêverie-Parisienne-Kollektion

Chanel Rêverie-Parisienne-Kollektion
8.33333333333

Anwendung/Qualtiät

9/10

    Aufmachung/Optik

    9/10

      Preis/Leistung

      8/10

        Pro

        • - tolle, aufeinander abgestimmte Farben
        • - sehr angenehmer Duft (Rouge)
        • - hohe Qualität der Produkte

        Contra

        • - relativ hohe Preise
        • - Nagellack könnte länger halten
        Chanel "Rêverie Parisienne"-Kollektion im Test

        Rouge, Lipgloss, Lippenstift und Nagellack aus Chanels „Rêverie Parisienne“-Kollektion sind farblich perfekt aufeinander abgestimmt.

        Wie versprochen, kommt nun ein Beitrag zu meinen weiteren Artikeln aus Chanels „Rêverie Parisienne„-Kollektion. Alle Produkte sind farblich aufeinander abgestimmt, ergänzen sich super mit der „Tissé Paris“ Lidschatten-Palette, die ich euch hier bereits vorgestellt habe, und passen außerdem perfekt zum Frühling.

        Jardin de Chanel

        Chanel Jardin De Chanel mit Samttasche

        Das Jardin de Chanel „Blush Camélia Rosé“ wird im Samttäschchen geliefert.

        Beginnen wir gleich mit dem wohl schönsten und außergewöhnlichsten Stück der Kollektion; dem Jardin de Chanel „Blush Camélia Rosé“. Dieses Rouge beherbergt zwei Farben: ein Teil ist hellrosa, der andere Teil hat ein etwas dunkleres Altrosa. Den Wangen verleihen jedoch beide eine wunderschöne, natürlich frische Farbe. Dieses einzigartige Blush präsentiert sich im Design von Kamelien-Blüten und duftet wunderbar nach Rosen. Enthalten sind zusätzlich ein Pinsel und ein Spiegel.

        Wer das Rouge haben möchte, muss jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen – es kostet stolze 45 Euro.

        Chanel Jardin De Chanel Rouge im Detail

        Das Jardin de Chanel „Blush Camélia Rosé“-Rouge sieht nicht nur außergewöhnlich aus, es duftet auch nach Rosen.

        Les Vernis de Chanel

        Der Nagellack „Désirio“ (Nr. 643) unterscheidet sich vom bereits getestetenParadisio“ lediglich in der Farbe, weshalb ich mich hier kurzhalten werde. „Désirio“ präsentiert sich im wunderschönen, intensiven Fuchsia und passt sowohl perfekt zu den anderen Produkten aus der Rêverie-Parisienne-Kollektion als auch zum Frühling.

        Chanel Le Vernis Désirio in der Gesamtansicht

        Der Nagellack von Chanel Le Vernis passt perfekt zum Lippenstift und Lipgloss aus der „Rêverie Parisienne“-Kollektion.

        Rouge Allure Velvet

        Der Lippenstift Rouge Allure Velvet in „La Romanesque“ ist farblich auf „Désirio“ abgestimmt. Ganz besonders gefallen mir der matte Look und die gute Deckkraft. Seine samtige Konsistenz trocknet die Lippen nicht aus, die Farbe hält aber trotzdem lange. Der Lippenstift hat den typischen Klick-Verschluss und kostet rund 32 Euro.

        Chanel Rouge Allure Velvet mit Klickverschluss

        Der Lippenstift Rouge Allure Velvet von Chanel hat den typischen Klick-Verschluss und sieht edel aus.

        Lipgloss Lêvres Scintillantes

        Der Lipgloss aus der Rêverie-Parisienne-Kollektion heißt passenderweise „Crazy Fuchsia“ (Nr. 194) und hat die gleiche Farbe wie der Nagellack und der Lippenstift. Er verleiht den Lippen einen tollen Glanz und enthält winzige Glitzerpartikel. Wer ein besonders intensives Ergebnis erzielen möchte, trägt ihn einfach über dem Lippenstift auf. Der Gloss hält relativ gut, ist aber ein klein wenig klebrig und mit einem Preis von rund 28 Euro nicht gerade günstig.

        Ein wichtiger Hinweis noch einmal zum Schluss: Die gesamte Kollektion ist limitiert!

        Chanel Levres Scintillantes im Detail

        Der Lipgloss „Levres Scintillantes“ von Chanel deckt gut und hält relativ lange, ist aber etwas klebrig.

        Hier könnt ihr euch die einzelnen Produkte kaufen:

        Rouge: Jardin de Chanel „Blush Camélia Rosé“

        Nagellack: Les Vernis de Chanel „Désirio“

        Lippenstift: Rouge Allure Velvet „La Romanesque“

        Lipgloss: Lêvres Scintillantes „Crazy Fuchisa“

        Das war’s mit meinen Stücken aus Chanels „Rêverie Parisienne“-Kollektion. Nächstes Mal zeige ich euch, wie die Produkte geschminkt aussehen. Folgt uns doch am besten auf Instagram oder Facebook, um keinen Artikel zu verpassen!

        Posted in Make-up and tagged , , , , , , , , , , , .

        Schreib einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


        *