Diors All-in-One-Lidschatten-Palette „Amber Design“ – eine gute Basis

Dior "5 Couleurs Designer"-Lidschatten-Palette im Test

Diors „5 Couleurs Designer“-Palette mit dem Beinamen „Amber Design“ bietet eine perfekte Grundlage für natürliche Augen-Make-ups.

Morgens muss es bei mir immer schnell gehen, auf ein tolles Make-up möchte ich aber trotzdem nicht verzichten. Die Lösung: Eine Routine, die mit etwas Übung sogar im Halbschlaf gelingt. Mit der „5 Couleurs Designer“-Lidschatten-Palette („Amber Design“) von Dior habe ich fast alles, was ich für mein Augen-Make-up benötige, griffbereit.Continue reading

Laura Merciers Lidschatten in der Farbe „Rose“ – ein echter Allrounder

Laura Mercier Lidschatten "Rose" im Test

Laura Mercier stattet das Gehäuse des Lidschattens mit einem praktischen Spiegel aus, verzichtet aber auf einen Applikator.

Ein neutraler, schöner Lidschatten hat mir schon des Öfteren aus der Patsche geholfen: Er passt zu jedem Outfit und lässt sich je nach Anlass ganz individuell stylen – ganz egal, ob alleine für einen natürlichen Tageslook oder als Basis für ein aufregendes Abend-Make-up. Mich hat dabei besonders der Lidschatten von Laura Mercier in der Farbe „Rose“ überzeugt.Continue reading

Sexy Smokey Eyes dank der Lidschatten-Palette von Backstage Make-up

Backstage Make-up Shadow-Palette "Smokey" im Test

Die Shadow-Palette „Smokey“ von Backstage Make-up beinhaltet vier aufeinander abgestimmte Farben. Die Haltbarkeit der Lidschatten ist gut.

Smokey Eyes gehören wohl zu den absoluten Klassikern unter den Augen-Make-ups. Natürlich gibt es bei der Farbwahl unendlich viele Variationsmöglichkeiten; ich habe mich dennoch für die klassischen, rauchigen Töne entschieden. Backstage Make-up vereint in seiner Shadow-Palette „Smokey“ gleich vier aufeinander abgestimmte Farben und liefert somit die perfekte Grundlage für ein tolles Augen-Make-up.Continue reading

Chanels Le-Vernis-Nagellack in der Farbe „Taboo“ – einfach galaktisch

Chanel Le Vernis Taboo im Test

Der dunkle Lilaton des Chanel-Nagellacks mit dem Namen „Taboo“ wirkt aufgrund der Glitzerpartikel fast galaktisch.

Momentan fahre ich total auf Beerentöne ab, speziell auf die Farbe von Brombeeren. Make-up-technisch habe ich mich damit auch schon reichlich eingedeckt (zum Beispiel mit dem Lippenstift „Aura“ von Chanel), nur ein toller Nagellack fehlte noch in meinem Arsenal. Beim Stöbern ist mir dann der „Taboo“ von Chanel untergekommen. Hinter diesem ulkigen Namen steckt ein dunkles Lila mit blauem Unterton, das in allen Facetten glitzert. Aus diesem Grund wirkt der Nakellack schon fast galaktisch.Continue reading

Ein Licht geht auf – dank des LED-Taschenspiegels von Flo auch unterwegs

Flo LED-Taschenspiegel im Test

Der LED-Taschenspiegel von Flo verfügt sowohl über einen normalen als auch über einen vergrößernden Spiegel.

Taschenspiegel sind super praktisch: Man kann unterwegs jederzeit das Make-up checken oder kontrollieren, ob sich auch wirklich keine Spinatreste und Co. zwischen den Zähnen finden. Problematisch wird es nur, wenn nicht ausreichend Licht vorhanden ist – dann sieht man ungefähr so viel wie ohne Spiegel. Für eine wirklich gute Erfindung halte ich deswegen Taschenspiegel mit integriertem Licht; meiner ist aus dem Hause Flo.Continue reading

Katzenaugen ohne Leid mit Jane Iredales tierversuchsfreiem Eyeliner

Jane Iredale Eyeliner im Test

Der flüssige Eyeliner von Jane Iredale liegt dank des langen Deckels gut in der Hand.

Es gibt wohl nicht viel, was Augen so ausdrucksstark aussehen lässt wie ein perfekt gezogener Lidstrich. Diesen hinzubekommen, ist allerdings eine Kunst für sich. Am besten greift man zu einem flüssigen Eyeliner mit dünnem Pinsel. Jane Iredales Eyeliner besitzt nicht nur genau diese Eigenschaften, er ist auch noch organisch und tierversuchsfrei. Continue reading

Eyeshadow Primer Potion: Urban Decay lässt Lidschatten länger halten

Urban Decay Eyeshadow Primer Potion in Verpackung

Urban Decays Eyeshadow Primer Potion verlängert den Halt des Lidschattens.

Kennt ihr das? Da gibt man sich die größte Mühe, um den Lidschatten perfekt aufzutragen und nach zwei Stunden ist dieser nur noch in der Lidfalte vorzufinden. Abhilfe schaffen sogenannte Primer: Unter dem Lidschatten aufgetragen verlängern sie die Haltbarkeit. Ich habe schon viele ausprobiert, von spottbillig bis exorbitant teuer. Besonders überzeugen konnte mich Urban Decay mit der Eyeshadow Primer Potion.Continue reading

Einfach goldig: Der Top Coat aus Diors limitierter Golden-Shock-Kollektion

Dior Diorific Vernis Top Coat und Nagellack

Der Top Coat „Golden Shock“ von Diorific Vernis verlängert die Haltbarkeit des Nagellacks.

Wie ihr vielleicht schon wisst, mag ich die Nagellacke von Dior wirklich sehr (hier habe ich euch bereits meine Favoriten vorgestellt). Deswegen dürfte es wohl kaum überraschen, dass ich auch bei Diors neuer Weihnachtskollektion „Golden Shock“ richtig zugeschlagen habe. Neben dem Nagellack in der goldig schimmernden, hellen Farbe „Mirror“ wanderte auch der Top Coat mit Goldplättchen über den Ladentisch.Continue reading

Golden-Shock-Kollektion von Dior: Der Zwei-in-Eins-Lippenstift

Diors Diorific Golden Shock vereint zwei Farben in einem Lippenstift

Diors Diorific Golden Shock vereint zwei farblich aufeinander abgestimmte Farben in einem Lippenstift.

Tagsüber matte Lippen, abends schimmernde? Dafür braucht man jetzt nur noch einen Lippenstift. Ja, richtig gehört! Dior vereint in der limitierten Weihnachts-Kollektion „Golden Shock“ eine matte und eine schimmernde Farbe in einem Lippenstift. Aber wie soll das funktionieren?Continue reading