Frühlingstraum von Chanel: Die Les 4 Ombres „Tissé Paris“ Lidschatten-Palette

Chanel Les 4 Ombres "Tissé Paris" im Test

Beige, zweimal Rosa, Grau-Blau: Chanels „Tissé Paris“-Lidschatten-Palette beinhaltet vier Farben.

Langsam werden die Tage endlich wieder länger und auch die Sonne lässt sich gelegentlich blicken. Besonders schön wird es draußen, wenn die Sonnenstrahlen den Schnee glitzern lassen und die Wangen aufgrund der kühlen Temperaturen leicht erröten. Leider spielt das Wetter nicht immer mit und deswegen trinke ich bei frostigen Minustemperaturen ganze Kannen Lindenblüten-Rosen-Tee von Lov Organic und neble mich mit jeder Menge „Blooming Bouquet“ von Miss Dior ein, während ich neue Make-up-Looks mit der neuen Les 4 Ombres „Tissé Paris“ (Nr. 238) aus ChanelsRêverie Parisienne„-Kollektion ausprobiere. Genau diese Palette stelle ich euch nun genauer vor.Continue reading

Frühlingserwachen mit dem limitierten Top Coat „Eclosion“ von Dior

Dior Top Coat Eclosion im Test

Farbenfroh: Die beiden Nagellacke links und rechts heißen „Lady“ bzw. „Glory“. In der Mitte ist Diors Top Coat „Eclosion“ zu sehen.

Wie versprochen, stelle ich euch nun die Nagelprodukte aus DiorsKingdom Of Colors„-Kollektion genauer vor. Da ihr hier bereits einen ausführlichen Artikel über die Nagellacke von Dior Vernis findet und sich die aktuellen Lacke nur in der Farbe von den bereits getesteten unterscheiden, gehe ich hauptsächlich auf den wirklich außergewöhnlichen Top Coat namens „Eclosion“ ein.Continue reading

Diors „Kingdom Of Colors“-Serie in der Praxis: Ein romantischer Frühlingslook

Diors "Kingdom Of Colors"-Kollektion in der Praxis

Die „Kingdom Of Colors“-Kollektion von Dior sorgt für einen romantischen Frühlingslook.

In den letzten Beiträgen habe ich euch ja schon fleißig meine Lieblingsstücke aus Diors aktueller „Kingdom Of Colors„-Kollektion vorgestellt – nun zeige ich euch, wie der Look geschminkt aussieht. Trotz oder geraden wegen der frühlingshaften Farben wirkt das Make-up gleichermaßen natürlich und verführerisch, weswegen es sich auch bestens für einen romantischen Valentinstag eignet.Continue reading

Diorshow Khôl in „Pearly Silver“: Silberner Kajal für einen strahlenden Blick

Dior Diorshow Khôl im Test

Der Diorshow Khôhl zeichnet sich durch eine cremige Konsistenz aus und hält lange.

Im Frühling trage ich gerne Kajal. Allerdings keinen schwarzen, sondern einen in Silber. Wie passend, dass Diors neue „Kingdom Of Colors„-Kollektion genau so einen umfasst – nämlich den Diorshow Khôl in „Pearly Silver“ (Nr. 039). Dieser ist übrigens eine perfekte Ergänzung zur Palette aus der Serie, die ich euch bereits hier vorgestellt habe.Continue reading

Für Gesicht, Augen und Lippen: Die „Kingdom Of Colors“-Palette von Dior

Dior "Kingdom Of Colors"-Palette im Test

Die Palette aus Diors 2015er Frühjahrskollektion „Kingdom Of Colors“ vereint die Farbpalette der Serie.

Wie versprochen, kommt nun ein neues Teil aus der „Kingdom Of Colors“-Kollektion von Dior. Nachdem ich im letzten Beitrag den Cheek & Lip Glow vorgestellt habe, erfahrt ihr nun genaueres zur Palette für Gesicht, Augen und Lippen. Sie ist mein absolutes Lieblingsstück der Serie und ich empfehle sie jedem, der nur in ein Produkt investieren möchte. Schließlich vereint die Palette das Farbspektrum der gesamten Kollektion und enthält fast alles, was man (auch unterwegs) für ein perfektes Make-up benötigt.Continue reading

Dior Cheek & Lip Glow im Test: Sofortige Frische für Wangen und Lippen

Dior Cheek & Lip Glow im Test

Der Cheek & Lip Glow verleiht blasser Winterhaut wieder mehr Frische und lässt sie strahlen.

Um dem Winter wenigstens geruchsmäßig zu entfliehen, habe ich mir ja bereits das Blooming Bouquet von (Miss) Dior geholt. Die aktuelle „Kingdom of Colors„-Kollektion der gleichen Marke versüßt das Warten auf den Frühling zusätzlich: frische, rosige Farben zeichnen diese Serie aus. In den nächsten Artikeln werde ich euch nach und nach meine Lieblinge der Kollektion vorstellen und beginne mit dem „Cheek & Lip Glow„. Wer blasse Winterhaut zum Strahlen bringen möchte, ist mit diesem bestens bedient.Continue reading

Mandarine & Pfingstrose: Miss Dior Blooming Bouquet weckt Frühlingsgefühle

Miss Dior Blooming Bouquet im Test

Frühling im Fläschchen: Das „Blooming Bouquet“ von Miss Dior duftet blumig und frisch.

Ich finde, dass ein Parfüm eine lohnende Investition ist. Schließlich reichen meiner Meinung nach ein bis maximal drei Düfte, die man wirklich mag, vollkommen aus: Ein dezenterer für tagsüber, ein etwas stärkerer für abends und eventuell noch ein weiterer, um für etwas Abwechslung zu sorgen. Und genau so eine Abwechslung brauchte ich: da ich sowieso die Nase voll vom Winter habe, suchte ich mir einen Duft, der wenigstens einen Hauch von Frühling verbreitet. Meine Wahl fiel auf das „Blooming Bouquet“ von Miss Dior.Continue reading

Agent Provocateur Lip Balm im Test: Verführerisch volle Lippen

Agent Provocateur Lip Balm im Test

Edel: Das Lip Balm von Agent Provocateur befindet sich innerhalb einer schwarzen, aufschraubbaren Kugel, welche in einem Samtbeutelchen verpackt ist.

Eigentlich ist Agent Provocateur für sexy Dessous bekannt, jetzt aber kümmert sich die englische Unterwäschefirma mit französischem Namen auch um unsere Lippen: Der Lip Balm der Marke soll die Lippen nicht nur pflegen, sondern sie auch voller aussehen lassen und ihnen dabei noch eine verführerische Farbe verleihen.Continue reading

Diorshow Overcurl Set: Mascara und Mini-Lidschatten-Palette von Dior

Dior Overcurl Set im Test

Im Set enthalten sind die Dior Iconic Overcurl Mascara sowie eine 5-Colour Mini-Lidschatten-Palette.

Eigentlich wollte ich mir nur eine weitere Mascara von Dior als Vorrat holen, bis ich das zuckersüße Diorshow Overcurl Set entdeckte – bestehend aus der Diorshow Iconic Overcurl Mascara (in Normalgröße) sowie einer Mini-Lidschatten-Palette mit fünf Farben. Und weil ich die großen Paletten von Dior schon so gerne mag, konnte ich natürlich nicht widerstehen. Da über die Wimperntusche hier bereits ausführlich berichtet wurde, dreht sich der nachfolgende Test primär um die Mini-Lidschatten-Palette.Continue reading

Verführerisch pinke Lippen dank des Rouge Pur Couture „Le Fuchsia“ von YSL

YSL Rouge Pur Couture im Test

Farbintensiv: Der Rouge Pur Couture in „Le Fuchsia“ von Yves Saint Laurent ist hoch pigmentiert und deckt sehr gut.

Ich liebe pinke Lippen – sie wirken frisch und trotzdem sexy. Den perfekten pinken Lippenstift zu finden ist aber gar nicht so leicht. Entweder ist er zu hell, zu blaustichig, zu dunkel, zu orange oder zu glitzernd. Vor kurzem wurde ich aber endlich fündig, und zwar bei Yves Saint Laurent: Der Rouge Pur Couture in der Farbe „Le Fuchsia“ (Nummer 7) erfüllt praktisch alle meine Anforderungen.Continue reading