Laura Merciers Lidschatten in der Farbe „Rose“ – ein echter Allrounder

Laura Mercier Lidschatten in der Farbe Rose

~ 26,- Euro
Laura Mercier Lidschatten in der Farbe Rose
8.25

Anwendung/Qualität

9/10

    Aufmachung/Optik

    9/10

      Haltbarkeit

      9/10

        Preis/Leistung

        7/10

          Pro

          • - schöne schimmernde Farbe
          • - samtige Konsistenz
          • - gute Haltbarkeit
          • - innenseitiger Spiegel

          Contra

          • - Preis etwas zu hoch
          • - kein Applikator enthalten
          Laura Mercier Lidschatten "Rose" im Test

          Laura Mercier stattet das Gehäuse des Lidschattens mit einem praktischen Spiegel aus, verzichtet aber auf einen Applikator.

          Ein neutraler, schöner Lidschatten hat mir schon des Öfteren aus der Patsche geholfen: Er passt zu jedem Outfit und lässt sich je nach Anlass ganz individuell stylen – ganz egal, ob alleine für einen natürlichen Tageslook oder als Basis für ein aufregendes Abend-Make-up. Mich hat dabei besonders der Lidschatten von Laura Mercier in der Farbe „Rose“ überzeugt.

          Tolle Farbe und samtige Konsistenz

          Aufmachung des Lidschattens von Laura Mercier

          Äußerlich präsentiert sich der Lidschatten im für Laura Mercier typischen Design. Das Kunststoffgehäuse ist recht stabil und sieht edel aus.

          Der Rosenholz-farbene Puder-Lidschatten wirkt vor allem bei helleren Hauttönen sehr natürlich. Die Schimmerpartikel setzen tolle Akzente, ohne zu sehr aufzutragen und auch an der Pigmentierung gibt es nichts auszusetzen. Dank der samtigen Konsistenz lässt sich der Lidschatten sowohl mit den Fingern als auch mit einem speziellen Pinsel ganz einfach auftragen.

          Um ein natürliches Tages-Make-up zu schminken, verwende ich nur diesen einen Lidschatten oder gebe eventuell einen etwas dunkleren Ton in die Lidfalte. Für ein Abendlook trage ich den Lidschatten als Basis auf und ziehe dann einen dramatischen Lidstrich (zum Beispiel mit dem Eyeliner von Jane Iredale) – anschließend noch einen tollen Lippenstift wie den „Aura“ von Chanel dazu und fertig ist der Look.

          Schöne Aufmachung, aber leicht überteuert

          Der Lidschatten kommt im für Laura Mercier typischen rotbraun-glitzernden Gehäuse daher. Auf der Innenseite befindet sich ein praktischer Spiegel, ein Lidschatten-Applikator hingegen fehlt. Die ohnehin schon sehr gute Haltbarkeit kann man mithilfe eines Primers (beispielsweise von Urban Decay) weiter verbessern. Allerdings ist der Preis von 26 Euro trotz der wirklich guten Qualität ein wenig zu hoch angesetzt.

          Fazit: Der Rosenholz-farbene Lidschatten von Laura Mercier schimmert je nach Lichteinfall sehr schön, sieht dabei aber dennoch natürlich aus. Er macht sich sowohl alleine als auch als Basis für ein dramatischeres Make-up sehr gut. Die samtige Konsistenz ermöglicht ein einfaches Auftragen, wobei leider kein Applikator mitgeliefert wird. Immerhin gibt es auf der Innenseite einen kleinen Spiegel. Die Haltbarkeit des Lidschattens ist gut und die Verpackung hochwertig. Trotz aller Vorzüge könnte der Preis (26 Euro) etwas niedriger sein.

          Laura Merciers "Rose"-Lidschatten in der Detailansicht

          Laura Merciers Lidschatten in der Farbe „Rose“ sieht sehr natürlich aus und schimmert je nach Lichteinfall wunderschön, ohne aufdringlich zu wirken.

          Posted in Make-up and tagged , , , , , .

          Schreib einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


          *