Lippenstift und Nagellack: Dior lässt mit Rose Tutu Mädchenträume wahr werden

Rouge Dior ROSE TUTU

~ 35 Euro
Rouge Dior ROSE TUTU
7.75

Anwendung/Qualität

9/10

    Aufmachung/Optik

    9/10

      Haltbarkeit

      7/10

        Preis/Leistung

        7/10

          Pro

          • - schöne, mädchenhafte Farbe
          • - tolle, cremige Konsistenz
          • - gutes Tragegefühl

          Contra

          • - hoher Preis
          • - Haltbarkeit könnte etwas länger sein
          Der Lippenstift Rouge Dior Rose Tutu mit Nagellack

          Sowohl der Nagellack als auch der Lippenstift von Dior heißen „Rose Tutu“ und ergänzen sich fantastisch.

          Eigentlich wollte ich mir nur den Nagellack in der Farbe Bar von Dior holen: ein wirklich toller, schwarzer Lack – perfekt für den Herbst! Aber dann fiel mein Blick auf den rosa Nagellack und den dazu passenden Lippenstift. Die Farbe wird ihrem Namen „Rose Tutu“ auch wirklich gerecht – ein wunderbares, mädchenhaftes Rosa, welches tatsächlich an Ballerinas und ihre Tutus erinnert. Und da rosa glücklich macht (zumindest mich), durften sowohl der Nagellack als auch der Lippenstift mit.

          Den Nagellack in der Farbe Pied-de-poule habe ich ja hier bereits vorgestellt und da sich Rose Tutu nur in der Farbe, nicht aber im Lack direkt unterscheidet, gehe ich nachfolgend hauptsächlich auf den (gleichnamigen) Lippenstift ein.

          Die Farbe wirkt vor allem bei hellen Hauttypen sehr natürlich und verleiht den Lippen einen tollen Rosaton. Wer es eher mädchenhaft mag, kann Nagellack und Lippenstift in der gleichen Farbe kombinieren. Ich persönlich bevorzuge die Kombination aus rosa Lippen und dunklen Nägeln, da dem Look so das extrem niedliche genommen wird.

          Der Lippenstift Rouge Dior Rose Tutu mit Nagellack

          Sowohl der Nagellack als auch der Lippenstift von Dior heißen „Rose Tutu“ und ergänzen sich fantastisch.

          Den rosa Nagellack kombiniere ich am liebsten mit einem dunklen, dramatischen Make-up, um den gleichen Effekt zu erzielen. Mir gefällt die Mischung aus süß und düster extrem gut, vor allem in der Herbstzeit.

          Nun zur Alltagstauglichkeit: Der Nagellack macht tagsüber – ebenso wie der Lippenstift in Kombination mit einem natürlichen Make-up – in jedem Fall eine gute Figur. Abends trage ich lieber einen dramatischen Lidstrich oder Smokey Eyes; das passt super zusammen, zumal Rose Tutu sehr natürlich aussieht.

          Durch die cremige Konsistenz des Lippenstifts wird das Auftragen extrem erleichtert. Dabei ist er weder klebrig noch trocknet er die Lippen aus, was für ein tolles Tragegefühl sorgt. Außerdem hält die Farbe ganz gut – eine ganze Nacht ohne Nachziehen übersteht sie aber nicht. Gekostet hat das gute Stück rund 35 Euro, was schon eine Nummer ist. Dafür hat  man ja auch lange etwas davon – außer man hat (wie ich) einen Freund, der versucht den Deckel kräftig auf den Lippenstift zu drücken, ohne diesen vorher einzufahren. Das Ergebnis dieser Aktion könnt ihr auf Instagram sehen. :-(

          Wer etwas aus der Rose-Tutu-Kollektion erstehen möchte, sollte sich übrigens beeilen: sie ist limitiert!

          Fazit: Der cremige Lippenstift von Rouge Dior in der Farbe Rose Tutu besticht durch ein wunderschönes, mädchenhaftes Rosa. Er sieht auch in Kombination mit dunkleren Tönen fantastisch aus. Für den doch recht happigen Preis hätte ich mir allerdings eine etwas längere Haltbarkeit erhofft: Wer die ganze Nacht lang schöne Lippen haben möchte, muss die Farbe von Zeit zu Zeit auffrischen.

          Rouge Dior Rose Tutu im wunderschönen Rosa

          Wer Diors Lippenstift oder Nagellack in der Farbe Rose Tutu ergattern möchte, sollte schnell sein: Die Kollektion ist limitiert.

          Posted in Make-up and tagged , , , , , , .

          Schreib einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


          *